Worthadd by Top maternal grandsire Rahy

HORSE RACING
IRISH NATIONAL STUD THURS 4 SEPTEMBER 2014 PICTURE: CAROLINE NORRIS WORTHADD

Worthadd hat mit Rahy einen Top-Stallion als maternal grandsire. Gerade die Rolle des maternal grandsire wird aber oft von vielen Züchtern verkannt. Dabei kommt dem maternal grandsire die wichtige Aufgabe als Bindeglied zwischen der direct male line (direkte Vaterlinie) und der tail female line zu. Rahy der als Vater von Wigman verantwortlich zeichnet, stammt von großartigen Blushing Groom ab. Einem der besten Zweijährigen und einflussreichsten Deckhengste in der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts. Vater von Champions wie Nashwan, Arazi, Blushing John, Sky Beauty, Rainbow Quest und vielen anderen und eben auch Rahy!

Als Sire of Sires konnte sich Blushing Groom besonders über Hengste wie Rainbow Quest, Mt. Livermore, Runaway Groom und Rahy profilieren.

Rahy mit besonderer Rolle

Hier fällt Rahy auch eine besondere Rolle zu. Besonders sein Sohn Noverre hat während seiner viel zu kurzen Gestütslaufbahn in Europa vor seiner Abschiebung bleibenden Eindruck hinterlassen. Ist er doch für Klassepferde wie die deutsche Championstute Enora, Music Show und den französischen Derbysieger und Champion-Sire Le Havre verantwortlich. Noverre selbst war ein Meiler von höchstem Format. Diesen Speed hat er auch an viele seiner Nachkommen weitergegeben, die aber wesentlich besser über die Wege kamen. Der beste Nachkomme nach Rennklasse war wohl Rahy´s Champion Fantastic Light, der allerdings als Deckhengst nicht wie erwartet einschlug. Mt. Livermore hat sich in den USA über seine Söhne Orientate und Cherokee Run ebenfalls einen Namen gemacht. Man muss aber festhalten, dass die größte Stärke der Hengste Blushing Groom und Rahy als maternal grandsire zu finden ist, wie die Champions Awesome Again, Macho Uno, Stravinsky, Kahyasi oder eben Rahy als maternal grandsire der Legende Giant´s Causeway eindrucksvoll belegen.

Inzucht auf Blushing Groom überaus erfolgreich!

Auch hat sich in diesem Zusammenhang eine Inzucht auf Blushing Groom sehr bewährt, wenn man an Pferde wie Intense Focus, Footstepsinthesand, Astaire und viele weitere denkt. Ein Ansatz, den man nun wieder über Worthadd und eine Inzucht auf Rahy z.B. ideal mit einer Singspielstute aufleben lassen kann. Rahy´s Vater der große Dubawi hat bekanntermaßen eine große Vorliebe für Singspielstuten und eine beeindruckenden Performance von Gruppesiegern und Blacktype-Pferden. Rahy´s Mutter Glorious Song zeichnet auch als Mutter von Singspiel verantwortlich. Somit lässt sich über Worthadd dieser Erfolgscross nicht nur sehr gut nachzüchten, sondern über Singspielstuten auch noch die oben erwähnte Inzucht auf Blushing Groom über seinen Sohn Rahy mit einfügen. Eine mächtige und sehr aussichtsreiche Kombination. Da Rahy auch noch eine Vorliebe für Northern Dancer Blut hat, wird diese Anpaarung zusätzlich verstärkt. Wenn dann noch der Triple Crown-Sieger und Champion Seattle Slew ins Spiel kommt, schließt sich der Kreis.

Fakten zu Rahy

Rahy selbst war einer der Flagship-Stallions der berühmten Three Chimneys Farm in Kentucky.

Rahy, ein $2 Millionen Jährling startete seine Rennkarriere in den Farben von Sheikh Maktoum al- Maktoum in Europa. Dort wurde er unter anderem Zweiter in den Middle Park Stakes, bevor er vierjährig in die USA überstellt wurde und dort noch auf Gruppe 2 und 3 Ebene erfolgreich war.

Als Deckhengst war Rahy da schon ein ganz anderes Kaliber. So stieg auch seine Decktaxe von anfänglich $ 15.000 schnell auf stolze $ 100.000 an, nachdem er Pferde wie Serena´s Song, Fantastic Light, Noverre, Dreaming of Anna, Lady Of The Desert uvm. gezeugt hatte. Besonders aber als Maternal damsire über seine Tochter Mariah´s Storm der Mutter von Giant´s Causeway, setzte sich Rahy schon zu Lebzeiten ein Denkmal. Seine Töchter sind für weit über 100 Blacktypesieger verantwortlich. Selbst in der im September 2018 veröffentlichten Tabelle Top Broodmare Sires by Earnings ist Rahy noch weit vorne an 11. Stelle mit über $ 7 Mio. zu finden. Auf Position 1 steht, wer hätte es gedacht, mit riesigen Abstand sein Enkel Giant´s Causeway.